Skibbereen Norman Pride of Ireland


Counter

645,181 Besucher

Ute , 22. März 2019

Anfang März gehen wir die Welpen von Norman besuchen, mittlerweile 8 Wochen alt. Es ist unglaublich, wie liebevoll Norman mit den Welpen spielen kann. Einer von ihnen wollte immer in seiner Nähe sein, ich hätte ihn am liebsten mitgenommen. Geht aber nicht, da alle bereits eine neue Familie gefunden haben. Ein Welpe namens Meghan wird bei der Züchterin bleiben.

 

 

 

 

 

Anderthalb Monate später geschieht etwas unglaubliches: Norman hatte einen Unfall- wahrscheinlich war es der Zusammenstoß mit einem 75 kg Neufundländer beim Spiel- dabei zog er sich eine Quetschung an der Milz zu, die 5 Wochen später nicht behandelt platzte und Norman fast verblutete. Auch wenn wir noch eine Not-OP in einer Spezialklinik mit Bluttransfusion durchführen ließen, der arme Bub war einfach schon zu stark geschwächt vom Blutverlust und wachte aus der Narkose nicht mehr auf. Ich kann es bis heute nicht verstehen, dass du mich einfach ohne Vorankündigung von einer Minute auf die nächste verlassen hast. Wir hatten noch soviel zusammen vor.

 

 

 

Ute , 12. Februar 2019

Anfang Februar kommt eine Überraschung ins Haus: Maureen Mitchell hat Norman nach einem Wunschbild von mir gezeichnet und schickt es von England aus zu mir am Valentinstag- was für eine schöne Überraschung!

 

 

 

Norman erhält ein V1 und Landes Seniorensieger Auszeichnung.

 

 

 

 

Ute , 23. Januar 2019

Ende Januar 2019 haben wir noch einmal etwas Schnee und Norman genießt diese Zeit so sehr. Er ist immer noch fit wie ein Turnschuh und springt jedem Schneeball nach.

 

 

Ute , 19. Januar 2019

Norman ist gerade am Meer, als wir erfuhren, dass er Papa von 10 gesunden Welpen geworden ist. Hurra, da gibt es einen Freudensprung am Wasser.

 

Ute , 12. November 2018

Nun ist richtiges Herbstwetter eingezogen, doch hier und da gibt es auch noch einmal schöne Tage im Wald oder am Meer. Ja, und dann gibt es noch eine schöne Überraschung: Norman erhält noch einmal einen Heiratsantrag von Ira von der Osterpforte- genannt Hope. Da er kürzlich einen freiwilligen Seniorencheck hat machen lassen (Blutbild, Ultraschall aller Organe usw.) und er noch kerngesund ist, darf er mit Hope Hochzeit feiern.

 

 

 

Norman startet in der Veteranenklasse und erhält ein V1 und wird Veteranensieger BW- seinen Sohnemann Flynn Spirit of Red Hawk haben wir auch getroffen, der zum ersten Mal in der Jugendklasse startet und direkt ein V1, bester Junghund und Landesjugendsieger wird. Flynn sieht seinem Daddy Norman wie aus dem Gesicht geschnitten. Und Norman versteht es immer wieder, mit der Jugend so ausgelassen zu spielen, als wenn er selbst noch Jugendlicher wäre.
Vincent erhält am nächsten Tag auf einer anderen Ausstellung seinen ersten Pokal als Europacupsieger! Wow, was für ein Wochenende.

 

 

 

Im Anschluss fahren wir noch zum Fotoshooting zu Bianca Heydegger. Da heißt es trotz Übernachtung im Hotel doch recht früh aufstehen, um die richtigen Lichtverhältnisse beim Fotografieren zu haben. Das Ergebnis war überwältigend. Vielen Dank liebe Bianca für diese gelungenen Momentaufnahmen von Vincent und besonders Norman, der in den Fotos noch soviel Lebensfreude ausstrahlt.

 

 

 

 

 

 

 

Dann heißt es Abschied nehmen von Vincent, noch ein letzter gemeinsamer Spaziergang in der Abendsonne und dann heißt es für ihn wieder nach Hause fliegen.

 

 

Vincent ist mal wieder für sechs Wochen zu Besuch. Gemeinsam mit Norman verbringen die beiden mal wieder eine wunderbare Zeit in Holland an der See und in den Dünen- die beiden verstehen sich so super-zuhause wird dann noch ein wenig am Agilitytunnel geübt und apportiert.

 

 

 

 

 

Urlaub in Südtirol Ute , 07. Juli 2018

Wir verbringen wunderschöne Urlaubstage mit Norman im Grödnertal-St. Ulrich. Und wenn es auch in den Bergen mal zu heiß und zu trocken ist….für Norman kein Problem… er findet für alles eine Lösung. Wenn dann eben kein Bergsee in der Nähe ist, nehmen wir eben eine Wassertränke.